Datenschutz

 

  • Datenschutzerklärung
  •  

 
§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten
(1)        Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website, unter https://www.taunsuwolle.de. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Kontodaten, Nutzerverhalten.
(2)        Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Rüdiger Schilb, Schwarzwaldstraße 15d, 65779 Kelkheim.
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie ebenfalls unter der o.g. Adresse bzw. unter der E-Mail info@taunuswolle.de oder unter der Telefonnummer 06195 98 74 554.
(3)        Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
(4)        Für die von uns vorgenommenen Verarbeitungsvorgänge geben wir jeweils an, wie lange die Daten bei uns gespeichert und wann sie gelöscht oder gesperrt werden. Soweit nachfolgend keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck oder die Rechtsgrundlage für die Speicherung entfällt.
 
§ 2 Ihre Rechte
(1)       Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
–          Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DS-GVO,
–          Recht auf Berichtigung oder Löschung gemäß Art. 16 und 17 DS-GVO,
–          Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DS-GVO,
–          Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO,
 –         Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DS-GVO.
(2)       Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
 
§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
(1)        Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.
(2)        Wenn Sie unsere Website betrachten oder etwas bestellen möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
            –         IP-Adresse
            –         Datum und Uhrzeit der Anfrage
            –         Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
            –         Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
            –         Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
            –         jeweils übertragene Datenmenge
            –         Website, von der die Anforderung kommt
            –         Browser
            –         Betriebssystem und dessen Oberfläche
            –         Sprache und Version der Browsersoftware.
(3)       Wir verarbeiten die vorstehend näher bezeichneten personenbezogenen Daten in Einklang mit den Vorschriften der DS-GVO, den weiteren einschlägigen Datenschutzvorschriften und nur im erforderlichen Umfang. Soweit die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO beruht, stellen die genannten Zwecke zugleich unsere berechtigten Interessen dar.
(4)       Bei Bestellungen ist es für den Vertragsschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Die für die Abwicklung der Kaufverträge notwendigen Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verwenden wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung.
(5)       Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten verwenden wir eine SSL-Verschlüsselung.
 
§ 4 Dauer der Datenverarbeitung
Ihre Daten werden nur so lange verarbeitet, wie dies für die Erreichung der o.g. Zwecke erforderlich ist; hierfür gelten die im Rahmen der Verarbeitungszwecke angegebenen Rechtsgrundlagen entsprechend.
 
§ 5 Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern/ Datenweitergabe
(1)       Wir geben Ihre Daten, die zur Abwicklung Ihrer Bestellung notwendig sind, an Auftragsverarbeiter (z.B. PayPal, DHL) weiter.
(2)       Wir weisen darauf hin, dass alle PayPal-Transaktionen der PayPal-Datenschutzerklärung unterliegen:
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full         
 
(3)       Für die Versendung der bestellten Ware durch unseren Logistikpartner DHL gelten deren Datenschutzerklärungen.
https://www.dpdhl.com/de/datenschutz.html
(4)       Von uns eingesetzte Dritte werden Ihre Daten auf deren System nur so lange speichern, wie es im Zusammenhang mit der Erbringung der Leistungen für uns entsprechend erforderlich ist.
(5)       Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO eine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben.
 
§ 6 Einsatz von Cookies und Webanalyse:
(1)       Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen und daher keine Schäden anrichten. Sie dienen dazu, unser Internetangebot insgesamt für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
            Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Gerätes möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind. Cookies können einen Nutzer aber nicht direkt identifizieren.
(2)       Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.
            Diese Website nutzt des Weiteren Technical und Performance-Cookies.
            Technical Cookies sind zwingend erforderlich, um sich auf der Website zu bewegen, grundlegende Funktionen zu nutzen und die Sicherheit der Website zu gewährleisten; sie sammeln weder Informationen über Sie zu Marketingzwecken noch speichern sie, welche Webseiten Sie besucht haben.
            Perfomance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, welche Seiten Sie besucht und ob z.B. Fehler bei der Webseitennutzung aufgetreten sind. Diese Informationen sind anonym und helfen uns, unsere Website zu verbessern.
(3)       Jeder Einsatz von Cookies, der nicht zwingend technisch erforderlich ist, stellt eine Datenverarbeitung dar, die nur mit einer ausdrücklichen und aktiven Einwilligung Ihrerseits gem. Art.6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO erlaubt ist. Darüber hinaus geben wir Ihre durch die Cookies verarbeiteten personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit a DS-GVO eine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben.
(4)       Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und die Anwendung von einzelnen oder von allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell in diesem Fall nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.
 
§ 7 Recht auf Auskunft und Widerspruchsrecht
(1)       Als Nutzer erhalten Sie kostenlos Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Hierfür genügt ein formloser Antrag Ihrerseits.
(2)       Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber widersprechen. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.
(3)       Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

§ 8 Unsere Social Media-Präsenz auf Instagram

 

(1)       Wir unterhalten auf Instagram, einem sozialen Netzwerk, ein öffentlich zugängliches Profil. Ihr Besuch dieses Profils setzt eine Vielzahl von Datenverarbeitungsvorgängen in Gang. Als Betreiber eines Instagram-Accounts können wir nur die in Ihrem öffentlichen Instagram-Profil hinterlegten Informationen einsehen, und dies auch nur, sofern Sie über ein solches Profil verfügen und in dieses eingeloggt sind, während Sie unseren Account aufrufen.

 

(2)       Bei Ihrem Besuch unseres Profils werden Ihre personenbezogenen Daten nicht nur durch uns, sondern auch durch Instagram erhoben, genutzt und gespeichert. Dies geschieht auch dann, wenn Sie selbst kein Profil bei Instagram haben. Die einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge und ihr Umfang unterscheiden sich je nach Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks und sie sind nicht zwingend für uns nachvollziehbar. Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Instagram: Die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Instagram, das von Instagram LLC,            1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, betrieben wird, können Sie unter             https://help.instagram.com/155833707900388 einsehen;

 

(3)       Sofern Sie unser Profil auf Instagram nutzen, um mit uns Kontakt aufzunehmen (bspw. durch die Erstellung eigener Beiträge, die Reaktion auf einen unserer Beiträge oder durch private Nachrichten an uns), werden die uns von Ihnen mitgeteilten Profildaten von uns ausschließlich zu dem Zweck verarbeitet, mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist damit Art. 6 Abs. 1 lit. a) und b) DS-GVO.

 

(4)       Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

 

Zuletzt angesehen